Eurofibu - die österreichische Buchhaltungssoftware -Datanbanken reparieren

Ihre Eingabe wird bearbeitet.

Bitte um etwas Geduld ...

Eurofibu

Die österreichische Buchhaltungssoftware

Beschädigte Datenbanken wiederherstellen

Datenbanken nach Stromausfall und Festplattenfehlern reparieren


Die Eurofibu-Programme und ihre Datenbanken sind gegen Systemfehler, Windows Abstürze und PC-Probleme sehr gut geschützt. Die Datenbanken/Buchungsdaten sind nur im Moment des Zugriffs geöffnet, und bei Schreibfehlern ist ein automatisches Rollback vorgesehen. Trotzdem kann es in vereinzelten Fällen, z.B. bei Blitzschlag oder Stromausfällen während einer Datenbankoperation zu Inkonsistenzen oder fehlerhaften Index-Daten kommen.

Wie bieten ein kostenloses Tool zum Download an, mit dem fehlerhafte Eurofibu-Datenbanken repariert werden können. Dieses Programm können Sie hier herunterladen:

 

Eurofibu E/A, Bilanz, Kassabuch: Datenwiederherstellung
für Windows 7/8/10

Download
kostenloser Download

Dieses Tool benötigt keine weitere Installation, es kann nach dem Download sofort ausgeführt werden.

Beachten Sie bitte: Bevor Sie die Datenbanken überprüfen / reparieren, schließen Sie der Eurofibu-Programm. Wir empfehlen ebenfalls ggf. zuvor eine Sicherung Ihrer Daten vorzunehmen, eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Nach dem Start des Wiederherstellungs-Tools sehen Sie folgendes Fenster:

Klicken Sie jetzt auf "Öffnen", und wechseln Sie zum Verzeichnis, in dem die Daten gespeichert sind.

Am einfachsten finden Sie die Ordner der Eurofibu, indem Sie links auf "Bibliotheken" und dann auf "Dokumente" klicken.

 

Auf der rechten Seite sehen Sie dann die Ordner der jeweils installieren Eurofibu-Version.

Dieses Verzeichnis hat, je nach der Version der Eurofibu, folgenden Namen:

Eurofibu Bilanz Standard \Eurofibu 2K4BS\database
Eurofibu Bilanz Professional \Eurofibu 2K4BP\database
Eurofibu E/A Standard \Eurofibu 2K4EAS\database
Eurofibu E/A Professional \Eurofibu 2K4EAP\database
Eurofibu Kassabuch Standard \Eurofibu 2K4KBS\database
Eurofibu Kassabuch Professional \Eurofibu 2K4KBP\database

 

Öffnen Sie jetzt den Ordner der entsprechenden Version Ihres Installierten Programms, z.B. "Eurofibu 2K4BP" für die Eurofibu Bilanz und danach öffnen Sie den Ordner "Database".

 

Hier sehen Sie jetzt die Ordner der jeweiligen Mandanten. diese Ordner sind folgendermaßen benannt:

<Mandanten-Name>.@JJ

JJ=Buchungsjahr 2 stellig, z.B. 2018 = 18

Öffnen Sie nun den Mandanten-Ordner, bei dem der Fehler auftritt:

Jetzt sehen Sie die internen Datenbanken der Eurofibu:


Wählen Sie hier die Datenbank aus, bei der der Fehler auftritt, z.B. "Journal.db".



Die Datenbank wird geöffnet und überprüft.


Sollte ein Fehler erkannt werden, können Sie mit "Wiederherstellen" die Datenbank bzw. den Datenbankindex reparieren.

Überprüfen Sie jetzt alle Datenbanken im Verzeichnis und wiederholen Sie ggf. die Wiederherstellung für alle fehlerhaften Dateien.

Beim neuerlichen Start der Eurofibu kann nun der Mandant ohne Fehlermeldung geöffnet werden.


Kaufen: online im Webshop, telefonisch unter 01/440 32 05 oder bei einem Vertriebspartner. Support-Hotline: 0900 400 80 80 - weitere Supportoptionen
Copyright © Multimedia EDV-Software und Verlag GmbH - Sommerhaidenweg 124, A-1190 Wien, Tel: 01/440 32 05 Alle Rechte vorbehalten.
FN 112831d, UID Nr: ATU15125102, Hotline gebührenpflichtig. Pressestimmen - Website zuletzt aktualisiert am:
Eurofibu® und Thomas Christian® sind eingetragene Markenzeichen.